Sensen-Kombikurs; traditionelle Heutrocknung u. Besen binden

Mähen für den Hausgebrauch (MHG)

Datum: 22.5. 09:00 - 23.5. 16:30
Ort: Dorfstraße 16, DE-23992 Neukloster, OT Lüdersdorf > Gmaps

Freie Plätze: 8
Preis: € 210,00

Kurzbeschreibung

Einführung in das Mähen mit der Sense.

Sensen-Kombikurs u. traditionelle Heutrocknung

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, das Mähen mit der Sense, das Dengeln einer Sense, die traditionelle Heutrocknung und das Binden von Reisigbesen zu lernen.

Grundlagen-Mähkurs: 22.05.2021 09.00 - 13.30 Uhr

Möchten Sie Ihre Wiese oder Ihren Rasen fast lautlos und ohne Anstrengung mähen ? Ohne Benzin- o. Stromverbrauch, ohne Lärm u. Abgase und total entspannt …     Womit?         

Mit der Sense, dem ältesten u. effizientesten Mähwerkzeug für Wiesenpflanzen!!!

In dem 4 ½ - stündigen Kurs lernen Sie körperschonendes u. ermüdungsfreies Mähen mit der Sense u. Sie werden überrascht sein, wie einfach das geht !

Das gesamte Material (Sensenblatt, Sensenbaum, Wetzstein u. Behälter) stellt der Sensenlehrer zur Verfügung. Während des Kurses bitte bequeme, wetterangepasste Kleidung u. rutschfeste Schuhe tragen.

Bitte geben Sie mit Ihrer Anmeldung an, wie groß Sie sind, damit ein Sensenbaum in passender Länge für Sie bereit steht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

__________________________________________________________

Dengelkurs 14.30 - 17.30 Uhr

„Wer beim Dengeln schläft, wird beim Mähen wach!“

Diese alte Mäherweisheit bringt auf den Punkt, wie wichtig das Dengeln der Sense für das Mähen ist. In dem 3-stündigen Kurs lernen Sie 3 verschiedene Dengelmethoden kennen u. üben diese intensiv. Beim Dengeln wird die Schneidkante (der Dengel) der Sense hauchdünn gehämmert. Dann wird der Dengel noch gewetzt. Jetzt ist die Sense superscharf. Das ist die wichtigste Voraussetzung für körperschonendes, ermüdungsfreies Mähen mit der Sense.

Am Ende des Kurses werden Sie eine Sense, entweder Ihre eigene o. eine Übungssense, gedengelt haben. Das gesamte Material u. die Werkzeuge werden vom Sensenlehrer gestellt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Kursteile können auch einzeln belegt werden. Die Kursgebühren betragen dann

für den Grundlagen-Mähkurs 70 €; für den Dengelkurs 55 €, bei Belegung beider Kursteile 115,- €

____________________________________________________________________________

Traditionelle Heutrocknung auf Heubock oder Reuter 23.05.2021; 09 - 12.00 Uhr

Mit Hilfe von Wind und Sonne verwandeln wir das Mähgut in erstklassiges Heu. Die erforderlichen Geräte (Heurechen u. Heugabel) werden für die Kursdauer zur Verfügung gestellt.

Die traditionelle Heutrocknung macht weniger Arbeit als vermutet, ergibt Heu in allerbester Qualität u. verursacht keine Emissionen, weil Energie nur in Form von Wind u. Sonne benötigt wird.

Die Kursgebühr für diesen Kursteil beträgt 50 €, bei gleichzeitiger Belegung des Mäh- u. Dengelkurses beträgt die Kursgebühr 160 €

____________________________________________________________________________

Besen binden 23.05.2021; 13.30 - 16.30 Uhr

Reisigbesen aus Birkenreisig sind nachhaltig, kehren excellent und haben eine makellose Ökobilanz. Sie lernen in diesem Kursteil, den traditionellen Reisigbesen selbst zu machen u. dabei ausschließlich Material zu verwenden, dass die Natur uns schenkt.

Die Kursgebühr für diesen Kursteil beträgt 60 €, bei Belegung aller Kursteile 210 €

Kurslehrer

Winkels Hartmut
51570 Windeck | Nordrhein-Westfalen

Infos zu diesem Lehrer

Anmeldung









* Es muss alles Angegeben werden.